Anzeige
Publishing

EA und Koei Tecmo gehen mit "Wild Hearts" gemeinsam auf "Monster-Hunter"-Jagd

Electronic Arts und der japanische Publisher Koei Tecmo wollen gemeinsam das "nächste große Action-RPG-Jagdspiel" vermarkten. Das offensichtliche Konkurrenzprodukt zu Capcoms Millionenseller "Monster Hunter" wird von Omega Force entwickelt, dem Studio hinter "Dynasty Warriors" und "Samurai Warriors", das einst von EA im Westen vermarktet wurde. Es wird auf den Namen "Wild Hearts" hören, ein erster Trailer erscheint am 28. September.

Stephan Steininger28.09.2022 08:36
Noch gibt es von dem geplanten AAA-Jagdspiel von Koei Tecmo und Electronic Arts nur gezeichnete Artworks. Mit dem Setting in einer Fantasy-Welt des feudalen Japans ist aber klar, dass die Partner sich in Konkurrenz zu Capcoms "Monster Hunter" positionieren
Noch gibt es von dem geplanten AAA-Jagdspiel von Koei Tecmo und Electronic Arts nur gezeichnete Artworks. Mit dem Setting in einer Fantasy-Welt des feudalen Japans ist aber klar, dass die Partner sich in Konkurrenz zu Capcoms "Monster Hunter" positionieren Koei Tecmo/EA
Anzeige